Propa

Diese Kamera wurde von 1923 bis 1930 gebaut. Sie ist eine einfache Faltenbalgkamera mit einem einfachen Auszug. Zu erkennen ist die Kamera an den gerändelten Auszugsknöpfen und einem Kunstlederbezug auf einem Holzrahmen. Die Ausstattung und Optischen Eigenschaften dieser Kamera waren sehr einfach und damit günstig gehalten.

Zeitraum der Herstellung 1923-1930
Filmformat  6,5x9 cm, 9x12 cm Glasplatte
Objektive Extra-Rapid-Aplanat, Spezial-Aplanat,
Ab 1925 auch mit Welta Weltar oder Rodenstock Trinar
Verschlüsse Welta, Derval,Vario
Ab 1925 auch Ibso  Verschluss mit Rodenstock Trinar   oder Vario mit Welta Weltar